Wenn Sie Ihre Haare gerade in einer schönen neuen Farbe färben lassen, möchten Sie natürlich möglichst lange Freude an der Farbe haben. Wir geben Ihnen 10 Tipps, die für den Erhalt Ihrer neuen Haarfarbe sorgen. Lesen Sie schnell weiter!

1. Pflegen Sie Ihr Haar gut

Dieser Tipp mag wie eine Selbstverständlichkeit erscheinen, aber gepflegtes Haar ist äußerst wichtig. Auf gepflegtem Haar sieht die Haarfarbe schöner aus und bleibt länger strahlend. Pflegen Sie Ihr Haar daher standardmäßig gut und gönnen Sie ihm in der Woche, bevor Sie für Ihre neue Haarfarbe zu uns kommen, das gewisse Extra.

2. Waschen Sie Ihre Haare in den ersten 24 Stunden nach dem Färben nicht

Die Farbpigmente haften in den ersten 24 Stunden und beim Waschen kann es zu Pigmentverlusten kommen. Verschieben Sie den Waschvorgang etwas, damit die Pigmente richtig haften können.

3. Verwenden Sie Haarprodukte, die speziell für gefärbtes Haar entwickelt wurden

Verwenden Sie am besten ein Shampoo und eine Spülung, die speziell für coloriertes Haar entwickelt wurden. Wir sind Fans des Keune Color Brillianz Shampoos und Conditioner , das den Color Sealing Complex enthält, damit das Haar lange seine leuchtende Farbe behält.

Für Damen mit blonden Haaren empfehlen wir das Care Silver Savior Shampoo oder das So Pure Cool Shampoo . Diese Shampoos enthalten violette Pigmente, die den Gelbstich im Haar neutralisieren. So können Sie sich weiterhin an Ihrer aschigen oder eisigen Farbe erfreuen.

4. Zur Intensivpflege regelmäßig eine Maske verwenden

Versuchen Sie, einmal pro Woche eine Maske zu verwenden. Dies pflegt Ihr Haar intensiv und sorgt dafür, dass Ihre Locken weiterhin glänzen. Wir haben verschiedene Arten luxuriöser Haarmasken von Keune. Wählen Sie eine Maske, die Ihren Haarbedürfnissen entspricht. Entdecken Sie hier alle luxuriösen Haarmasken von Keune.

Wählen Sie eine Maske, die zu Ihren Haarbedürfnissen passt. Möchten Sie wissen, welche Haarmaske zu Ihrem Haartyp passt? Wir haben alle Keune-Haarmasken im Blog 'Welche Maske passt zu Ihrem Haar' aufgelistet. Haben Sie bereits Ihre Lieblings-Haarmaske und sind Sie neugierig, wie Sie sie am besten anwenden? Dann lesen Sie unsere Tipps im Blog "Wie verwende ich eine Haarmaske".


Keune-Maske zur Haarpflege

5. Vermeiden Sie beim Duschen zu heißes Wasser

Achten Sie beim Duschen darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist. Zu heißes Wasser ist nie gut für die Haare, aber bei gefärbtem Haar ist es umso wichtiger, darauf zu achten. Stellen Sie sich mit dem Kopf auch nicht zu nahe an den Balken, um ein Austrocknen und Ausbleichen der Farbe zu verhindern.

6. Waschen Sie Ihre Haare nicht öfter als dreimal pro Woche

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Haare nicht öfter als dreimal pro Woche zu waschen. Wenn Sie Ihre Haare häufiger waschen, kann es sein, dass Ihre Farbe schneller verblasst.

Bemerken Sie, dass Ihre Haare zwischen den Haarwäschen etwas fettiger werden? Dann ist ein Trockenshampoo die perfekte Lösung. Dieses Produkt absorbiert die Öle aus dem Haar, sodass Ihr Haar frisch und sauber bleibt.

7. Verwenden Sie einen Hitzeschutz gegen die Hitze eines Haartrockners, Glätteisens oder Lockenstabs

Benutzen Sie oft Wärmegeräte zum Stylen Ihrer Haare? Anschließend schützen Sie Ihr Haar mit einem Hitzeschutzprodukt. So wird das Haar nicht geschädigt und die Farbe bleibt länger schön. Stellen Sie Ihr Stylinggerät niemals auf eine Temperatur über 180 Grad ein. Entdecken Sie hier alle unsere Produkte mit Hitzeschutz.

8. Sprühen Sie kein Parfüm in Ihr Haar

Sprühen Sie manchmal Parfüm in Ihre Haare, damit Ihre Frisur angenehm duftet? Wir empfehlen Ihnen, dies nicht noch einmal zu tun. Viele Düfte enthalten Alkohol, der Ihr Haar austrocknet und Ihre gefärbten Locken stumpf werden lässt. Also lass es uns noch einmal auf deine Haut sprühen.

9. Liebst du Schwimmen? Anschließend spülen Sie Ihre Haare gut aus!

Spülen Sie Ihre Haare nach jedem Schwimmen gut aus. Das chlorierte Wasser entzieht Ihrem Haar die natürlichen Öle und Feuchtigkeit und macht es trocken und spröde. Verwenden Sie am Ende des Tages eine Maske, um Ihr Haar zusätzlich mit Nährstoffen zu versorgen.

10. Frischen Sie Ihre Farbe mit einem Toner auf

Verblasst Ihre Farbe trotz all dieser Tipps schneller als erhofft? Anschließend frischen Sie Ihre Farbe mit einem Toner auf. Ein Haartonikum ist eine semipermanente Färbung, die Sie auf das Haar auftragen, um unerwünschte Farbtöne im Haar zu neutralisieren. Die hinzugefügten Pigmente und die unerwünschten Farbtöne in Ihrem Haar heben sich gegenseitig auf, sodass nur die gewünschte Haarfarbe übrig bleibt. Das ist eine etwas technische Geschichte, aber vertrauen Sie uns, es wird Sie glücklich machen!

Hoffentlich haben wir Sie mit diesen Tipps inspiriert, um noch strahlender gefärbtes Haar zu erzielen! Wir sind in unseren Salons für Sie da, um gemeinsam eine schöne neue Haarfarbe auszuwählen. Einen Termin machen Dies können Sie einfach und schnell über unseren Online- Terminplaner erledigen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram für Inspiration und Haartipps. Wir freuen uns, Sie dort zu sehen!

×